Themen im Februar

Das sind die 10 wichtigsten Stilrichtungen, wenn Sie Ihre Wohnung einrichten.

Der große AD-Guide: Zwar ist der Artikel aus dem Jahr 2022 aber immer noch aktueller denn je. Das sind die 10 wichtigsten Einrichtungsstile, die für immer unschlagbar sind – von Japandi über Boho bis zu Industrial und Landhaus.

Diese Designklassiker sollten Sie kennen!

In diesen fünf Interiors von AD100-Interiordesigner:innen verstecken sich Klassiker, von denen Sie gehört haben sollten.

12 Fehler bei der Inneneinrichtung, welche Sie vermeiden sollten.

Zu kleine Möbel, schlechte Beleuchtung oder falsche Proportionen – hier lesen Sie, was bei der Inneneinrichtung alles schiefgehen kann und wie Sie das mit unseren Einrichtungstipps verhindern.

Themen im Januar

Power Salat

Mit diesem leckeren, proteinreichen Power Salat startest du fit und gesund ins neue Jahr, denn er versorgt dich mit jeder Menge wichtigen Nährstoffen und Vitaminen. Quinoa und Kichererbsen bringen Proteine mit, Paprika und Feldsalat sind reich an Vitamin C, Rote Bete darf neben dem Feldsalat als wichtige Eisenquelle nicht fehlen. Und Avocado, Nüsse, Saaten und die wertvollen Öle versorgen dich mit gesunden Fetten, die sich positiv auf deine Körperfunktionen wie Zellerneuerung, Gehirn und Blutdruck auswirken und sogar einen hohen Cholesterinspiegel senken können. Der Power Salat lässt sich auch super vorbereiten und eignet sich perfekt zum Mitnehmen als gesunder Lunch.

Link zum Rezept https://trendraider.de/proteinreicher-power-salat-das-vegane-rezept/

Warum sind Routinen entscheidend für unser Wohlbefinden?

Routinen sind wie das unsichtbare Rückgrat unseres Lebens. Sie verleihen Struktur und Stabilität in einer Welt, die oft chaotisch und unvorhersehbar ist. Doch warum sind Routinen so entscheidend für unser Wohlbefinden? In diesem Blogpost werden wir genau beleuchten, wie sie uns dabei helfen, ein gesünderes und glücklicheres Leben zu führen.

Link zum Weiterlesen: https://trendraider.de/wohlbefinden-durch-routinen/

Warum Warmduscher tatsächlich uncool sind!

Ihr liebt so richtig brodelnde Duschen? Morgens, abends, eigentlich immer? Ihr werdet es nicht mögen, aber: Heisses Wasser is nix. Es trocknet die Haut aus und reizt sie. Wir sprachen eingangs vom sogenannten Cold Out. Wer nun direkt vor Angst erstarrt, der entspanne sich kurz: Es geht darum, die letzten 30 Sekunde des dampfenden Duscherlebnisses mit dem kältesten Wert, den das Wasser erreichen kann, zu beenden. Auf gleicher Stufe, auf Hochtouren.

Link zum Weiterlesen: https://www.schweizer-illustrierte.ch/style/lifestyle/die-letzten-30-sekunden-der-dusche-sind-die-wi...